Gas

Stadtwerke Stockach GmbH

Gaspreise

Maßgeschneiderte Produkte

  • Tarife mit Preisgarantie*
  • Mit Biogas kombinierbar
  • Sichere Versorgung
  • Vor-Ort-Service
Stockach SparGas - Tarife mit Preisgarantie*
Stockach SparGas 24 - Preisgarantie 24 Monate*
Verbrauch in kWh (jährlich) Grundpreis (€/Monat) Verbrauchspreis (ct/kWh)
0 - 4.000 3,50 (4,17) 6,81 (8,76)
4.001 - 50.000 12,50 (14,88) 4,11 (5,55)
50.001 - 150.000 16,67 (19,84) 4,01 (5,43)
>150.000 22,92 (27,27) 3,96 (5,37)

 

Stockach SparGas 12 - Preisgarantie 12 Monate*
Verbrauch in kWh (jährlich) Grundpreis (€/Monat) Verbrauchspreis (ct/kWh)
0 - 4.000 3,50 (4,17) 6,76 (8,70)
4.001 - 50.000 12,50 (14,88) 4,06 (5,49)
50.001 - 150.000 16,67 (19,84) 3,96 (5,37)
>150.000 22,92 (27,27) 3,91 (5,31)

*Von der Preisgarantie ausgenommen sind gesetzliche Steuern, Abgaben und Umlagen.

Zusatzangebot 10 % BioGas für Stockach SparGas 12 oder 24

Zusatzangebot 10 % Biogas deckt 10 Prozent Ihrer Wärme aus erneuerbaren Energien ab und wird zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes Baden-Württemberg (EWärmeG) bei der Erneuerung Ihrer Heizanlage angerechnet.

Preisaufschlag (ct/kWh)
auf den Verbrauchspreis Stockach SparGas 12 oder 24 für Ihren Anteil BioGas
4,50 (5,36)

So berechnen Sie unser Zusatzangebot 10 % BioGas
(Beispiel für Stockach SparGas 12 mit einem Jahresverbrauch von 20.000 kWh):

Verbrauchspreis
bei Stockach SparGas 12
20.000 kWh x 4,06 ct/kWh = 812,00 €/Jahr
Erdgassteuer 20.000 kWh x 0,55 ct/kWh = 110,00 €/Jahr
Preisaufschlag
für 10 % Anteil BioGas
2.000 kWh x 4,50 ct/kWh = 90,00 €/Jahr
Grundpreis
bei Stockach SparGas 12
12,50 €/Monat x 12 = 150,00 €/Jahr
Kosten inkl. 10 % Anteil BioGas
(netto zzgl. Umsatzsteuer)
    =1.162,00 €/Jahr
Umsatzsteuer
(derzeit 19 % )
    = 220,78 €/Jahr
Kosten inkl. 10 % Anteil BioGas
(brutto inkl. Umsatzsteuer)
    = 1.382,78 €/Jahr
Stockach BasisGas - Allgemeine Preise (Grundversorgung)
Verbrauch in kWh (jährlich) Grundpreis (€/Monat) Verbrauchspreis (ct/kWh)
0 - 4.000 3,50 (4,17) 7,94 (10,10)
4.001 - 50.000 12,50 (14,88) 5,24 (6,89)
50.001 - 150.000 16,67 (19,84) 5,14 (6,77)
>150.000 22,92 (27,27) 5,09 (6,71)

Grundversorgungspflicht nach §36 Abs. 2 EnWG

Das neue Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) vom 13. Juli 2005 fordert die Trennung von Netzbetrieb und Energielieferung. Die ehemals gemeinsame Pflicht zum Anschluß und zur Versorgung wurde aufgeteilt in die Anschlußpflicht durch den Netzbetreiber und in die Grundversorgungspflicht durch den Lieferanten. Die Tarife für die Grundversorgung enthalten bereits die Entgelte für die Netznutzung.

Für folgendes Erdgasversorgungsnetz ist die Stadtwerke Stockach GmbH der Grundversorger:

- Stockach Kernstadt und Stadtteile

Preisinformationen

Grundpreise
Nettopreise zzgl. Umsatzsteuer 19%. Die Bruttopreise (in Klammern) sind gerundet.

Verbrauchspreise
Die Nettopreise enthalten die Netzentgelte, die Entgelte für Messung und Messstellenbetrieb, die SLP Bilanzierungsumlage mit 0,12 ct/kWh sowie die Konzessionsabgabe. Nettopreise zuzüglich gültiger Erdgassteuer von 0,55 ct/kWh und 19% Umsatzsteuer.
Die Bruttopreise (in Klammern) sind gerundet.

Messen & Abrechnen

Zwischen der dem Kunden zur Verfügung stehenden Nutzenergie einer Kilowattstunde Gas und derjenigen einer Kilowattstunde Strom besteht aus physikalischen Gründen ein Unterschied, der beim Verbraucher je nach Art des verwendeten Gerätes von 0 bis 30% zugunsten des Stromes betragen kann.

Die abgenommene Gasmenge wird mit geeichten Gaszählern in Betriebskubikmeter gemessen. Als Abrechnungseinheit kommt die Kilowattstunde (kWh) zur Anwendung. Das vom Gaszähler erfasste Volumen (in m³) wird unter Anwendung des DVGW-Arbeitsblattes G685 anhand eines Faktors in Erdgasenergie umgerechnet und in Rechnung gestellt.

Die Energie der gelieferten Erdgasmenge wird in kWh aus dem Abrechnungsvolumen und dem Abrechnungsbrennwert ermittelt. Der Abrechnungsbrennwert wird für das Versorgungsgebiet in Abhängigkeit von deren geodätischen Höhe, Druck und Temperatur errechnet. Demnach ist der Luftdruck im Versorgungsgebiet 958 mbar. Die mittlere Gastemperatur ist auf 15 Grad Celsius, der Ruhedruck des Gases in der Regel 22,0 mbar, festgelegt. Aufgrund der jährlichen Abrechnung, wird gemäß DVGW-Arbeitsblatt G685 ein gewogenes Jahresmittel des Abrechnungsbrennwertes verwendet. Der gültige Umrechnungsfaktor ist auf der Abrechnung ausgewiesen.
Die Gasbeschaffenheit liegt innerhalb der Toleranzen des DVGW-Arbeitsblattes G260.

Der Gasverbrauch wird jährlich abgerechnet. Es werden elf Abschlagszahlungen und eine Endabrechnung erhoben.

Für eine weitere Zählereinrichtung wird ein zusätzlicher Verrechnungspreis erhoben.

Es gilt die Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Gas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung GasGVV).

Downloads zu Ihrer Gasversorgung
Copyright 2019 Stadtwerke Stockach.